Nachholespiel der Ersten

Am 29.09.2019 spielte unsere Erste ein Nachholespiel in der Oberliga gegen die neue “SBV-Jugendmannschaft” unter dem Schirm der Billardfabrik Leipzig. Die jungen Wilden wollten zeigen, was sie können. Unsere Erste konnte leider nicht voll einsatzbereit antreten. Von der Stammbesetzung waren nur Bernd und “Kuschi” da, den Ersatz erledigten Monty, Frank und Nik. In der ersten Runde konnten unsere Mannen noch gut mithalten. Monty gewann sein 8-Ball und Bernd konnte im 10-Ball triumphieren. Nik verlor sein 9-Ball denkbar knapp 7:8, während “Kuschi” im 14.1 keine Chance hatte. In der zweiten Runde drehten die Leipziger auf. Frank verlor das 10-Ball zu null, Bernd hatte im 9-Ball das Nachsehen und Nik verlor wiederum extrem knapp sein 14.1 89:100. Nach der 2. Runde stand es nun 3:5, der Drops war aber noch nicht gelutscht. Doch die letzte Runde geriet zum Desaster: Bernd, Nik und Frank verloren ihre Spiele haushoch, nur “Kuschi” konnte im 10-Ball knapp die Oberhand behalten und einen Ehrenpunkt setzen. 4:8 aus unserer Sicht hieß der Endstand. Angesichts mehrerer knapper Niederlagen war hier durchaus mehr drin. Vielleicht gelingt uns ja im Rückspiel in Leipzig eine Revange.

Die Einzelwertungen:

1. Runde
14.1 Jens Korschewski – Clemens Ebert 42:100
8-Ball Monty Knospe – Tobias Georgi 6:4
9-Ball Nik Damme – Maximilian Grund 7:8
10-Ball Bernd Dreyhaupt – Niklas Illing 6:4

2. Runde
14.1 Nik Damme – Niklas Illing 89:100
8-Ball Jens Korschewski – Maximilian Grund 6:2
9-Ball Bernd Dreyhaupt – Clemens Ebert 5:8
10-Ball Frank Scheftewitz – Tobias Georgi 0:6

3. Runde
14.1 Bernd Dreyhaupt – Tobias Georgi 11:100
8-Ball Nik Damme – Clemens Ebert 1:6
9-Ball Frank Scheftewitz – Niklas Illing 1:8
10-Ball Jens Korschewski – Maximilian Grund 6:5